Das ehemalige Betriebsgelände der Hager Electro GmbH & Co. KG wurde im Jahr 2013 aus Kapazitätsgründen als Produktionsstandort aufgegeben.

In ihrer Verantwortung für Ensheim entschied sich die Fa. Hager auf der Fläche ein hochwertiges und attraktives Wohngebiet insbesondere für junge Familien zu entwickeln. 

Heute erinnert nichts mehr an die frühere Produktion. Die Werkhallen und Betriebsgebäude sind zurückgebaut und es entsteht Raum für 20 voll erschlossene Baugrundstücke.

Die GIU übernimmt für die Firma Hager die Vermarktung der Flächen.